Schlagwort-Archive: Office 2010

Microsoft Outlook Social Connector für Facebook und Windows Live verfügbar

Ab sofort können die Nutzer von Facebook und Windows Live ihre Profile und Newsfeeds innerhalb ihres eigenen Outlook-Accounts verwalten. Über die neueste Version des Microsoft Outlook Social Connector werden die Informationen aus den sozialen Netzwerken direkt mit den Daten von Outlook 2003, 2007 und 2010 synchronisiert. Outlook wird so zur persönlichen Nachrichtenzentrale, die über sämtliche Aktivitäten in den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden hält und Kontaktinformationen automatisch mehr [...]

OneNote 2010 auf dem Tablet PC – Part 1

Auch in Office 2007 war OneNote in einigen Editionen bereits enthalten. Nachdem es in Office 2010 in allen Office-Versionen verfügbar sein wird, werden vermutlich viele neue Anwender mit dieser Anwendung arbeiten. Außerdem wird OneNote ja immer nachgesagt, dass erst mit dieser Anwendung der Tablet PC seine ganze Kraft entfalten kann. Grund genug, dass ich mich einmal näher mit der neuen Version befasse und prüfe, wie gut sie sich für den Einsatz auf dem Tablet PC eignet. Grundsätzlich steht mehr [...]

Outlook 2010 auf dem Tablet PC

Neben Word ist Outlook die Office-Anwendung, mit der ich am meisten arbeite. Zumindest auf den ersten Blick erscheint Office 2010 aufgeräumter und übersichtlicher als seine Vorgänger. Als erstes fällt auf, dass auch Outlook jetzt über Ribbons bedient wird, die für die Steuerung auf dem Tablet PC besser geeignet sind als die Menüs früherer Versionen. Für einen allerersten Eindruck zeige ich hier Screenshots der einzelnen Teile von Outlook. Der Posteingang Der Kalender Die Kontakte Die mehr [...]

Office 2010 auf dem Tablet PC – wie geil ist das denn?

Gestern habe ich Office 2010 auf meinem Tablet PC installiert. Die Installation ging wie erwartet flott und ohne Probleme über die Bühne. Mir fiel lediglich auf, dass es im Gegensatz zu früheren Versionen von Office während der Installation keine Möglichkeit gab, die Installation abzubrechen. Aber das hatte ich schließlich auch nicht vor. Wie die meisten Office-Nutzer habe ich nach der Installation zunächst Outlook gestartet und mein E-Mail-Konto eingerichtet. Dass Outlook jetzt auch mit mehr [...]