Schlagwort-Archive: Hardware

Microsoft verteilt Windows 8 auf Tablet PCs

Microsoft hat auf der Build Konferenz in Anaheim nicht nur offiziell Windows 8 vorgestellt, sondern auch 5.000 Tablet PCs mit der Entwicklerversion von Windows 8 an die Teilnehmer verteilt. So weit sind die Informationen wohl allgemein bekannt. Jetzt hat aber der Onlinedienst ChannelPartner.de die Ausstattung der Samsung-Vorseriengeräte veröffentlicht. Sie sind mit einem 11,6 Zoll großen kapazitiven Touchscreen ausgestattet und bieten eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Angetrieben werden sie mehr [...]

HP plant Tablet PC unter Windows

Es ist erst wenige Wochen her, als HPs Chef Leo Apotheker nach nur 46 Verkaufstagen das Aus für das HP Touchpad verkündete. Jetzt rudert Todd Bradley, Vize-Präsident der Personal Systems Group bei HP, in einem Interview mit dem Wall Street Journal zurück. Er erläuterte, dass HP plane, neue Tablet PCs und Tablets zu entwickeln. Allerdings werden diese nicht mit HPs eigenem Betriebssystem WebOS ausgestattet sein, sondern mit Windows und Android. Nachdem HP mit dem HP Slate 500 bereits einen mehr [...]

Das Kreuz mit den Treibern

Wenn Sie ein neues Gerät an Ihren Rechner anschließen, versucht Windows automatisch, dieses Gerät zu installieren. Findet Windows keinen passenden Treiber für das Gerät, erhalten Sie eine entsprechende Meldung. In diesem Fall können Sie verschiedene Aktionen starten, um Ihr Gerät verwenden zu können. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Rechner mit dem Internet verbunden ist, wenn Sie ein neues Gerät anschließen wollen. Sind Sie zeitweise offline, beispielsweise weil Sie mit dem Tablet mehr [...]

Darauf hat die Welt gewartet – die Wiedergeburt der Schreibmaschine

Es gibt ja alle möglichen und unmöglichen Gadgets für den Anschluss per USB - von der Briefwaage über den Ventilator bis zur Kügelchenkanone. Aber diese Neuentwicklung stellt wohl den Gipfel der unnützen Geräte dar. Jack Zyklin verkauft bei Etsy eine mechanische Schreibmaschine, die er mit einem USB-Anschluss ausgerüstet hat und die als Tastatur für den Tablet PC oder das iPad dient. Das Gerät kostet nur 550 Dollar. Wenn Sie noch solch ein altes Schätzchen im Keller stehen haben, können mehr [...]

Auf dem JooJoo läuft auch Windows 7

Auf diesem Youtube-Video sehen Sie ein JooJoo, auf dem Windows 7 läuft. JooJoo ist aus dem Crunchpad-Projekt hervorgegangen. Im letzten Jahr war das Projekt mit dem Ziel gestartet, einen Tablet PC unter Linux für weniger als 100 Dollar zu erstellen. Das Preisziel wurde zwar deutlich verfehlt, aber herausgekommen ist trotzdem ein Lowcost-Tablet PC, der für die Arbeit eine durchaus ausreichende Leistung mitbringt. Gizmodo.de berichtet, dass das JooJoo mit einer Akkuladung unter Windows 7 mehr [...]

Steve Ballmer kündigt Ankündigungen für Windows 7-Slates an

Bereits im Jahr 2001 stellte Microsoft den ersten Tablet PC vor. Leider wurden die PCs mit diesem neuen Formfaktor vom Markt nicht so angenommen wie sie es verdient hätten. Auch Microsofts Marketing ließ den Tablet PC weitgehend links liegen. Erst als in diesem Jahr Apple mit dem iPad auf den Markt kam, reagierte der Markt. Auch Microsoft bleibt nicht untätig und will den Markt Apple und den Android-Nachbauten nicht kampflos überlassen. Auf der Keynote der Worldwide Partner Conference teilte mehr [...]

CIO: iPad nicht Business-tauglich

Die Zeitschrift CIO hat ihre Leser gefragt, ob sie das iPad für geeignet im geschäftlichen Einsatz halten. 760 Leser haben geantwortet und ein klares Statement abgegeben: 65 % waren der Meinung, dass das iPad nicht Business-tauglich ist, 25 % meinten, dass sich das Gerät in die IT-Struktur einpasst und 10 % der Leser hatten keine Meinung. Über den Nutzen dieser Umfrage lässt sich sicher streiten, da sie nicht repräsentativ und daher das Ergebnis wohl eher zufällig ist. Da der Umfrage klare mehr [...]

Heise stellt Tablets mit Windows 7 vor

Der Heise-Verlag hat sich auf der Computex umgesehen und dabei auch einige Tablet PCs mit niedrigem Preis gefunden, die in einem Onlineartikel vorgestellt werden. Dabei werden auch die Geräte einiger Hersteller beschrieben, die bislang noch nicht auf dem eurpäischen Markt vertreten sind, die aber in naher Zukunft ihren Markteintritt planen. Offensichtlich mag der Redakteur Tablet PCs nicht und bleibt lieber bei der herkömmlichen Bedienung mit Tastatur und Maus. Er macht auch kaum Anstalten, mehr [...]

MSN stellt zwei Tablet PCs vor

Wie Engadget meldet hat MSI auf einer Pressekonferenz zwei unterschiedliche Tablet PCs vorgestellt. Das WindPad 100 ist mit einem Intel Atom-Prozessor ausgestattet, das WindPad 110 mit einem Tegra-2-Prozessor von Nivida mit integriertem Grafikkern. Beide Tablet PCs sind mit USB und HDMI ausgestattet und eignen sich daher auch für die externe Wiedergabe DRM-geschützter Videos. Das WindPad 100 wird mit Windows 7 Ultimate ausgeliefert, das WindPad 110 mit Googles Betriebssystem Android. Als Preis mehr [...]

Kommt der 100 Dollar-Tablet PC im Jahr 2011?

Die Organisation One Laptop Per Child (OLPC) ist durch die Konstruktion sehr preisgünstiger Laptops für die dritte Welt bekannt geworden. Bereits seit längerer Zeit arbeitet die Organisation an einem kindgerechten Tablet PC, der nicht mehr als 100 Dollar kosten soll. Wie das Nachtrichtenportal IDG jetzt bekanntgab, soll es im Frühjahr 2011 vorgestellt werden und im Laufe des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Hauptinitiator Nicholas Negroponte sagt, dass diese erste Version noch aus Metall mehr [...]