Schlagwort-Archive: CeBIT

Der Tablet PC auf der CeBIT 2010

Als ich auf der Website der CeBIT 2009 nach Tablet PCs gesucht habe, wurde ich nicht fündig. Die Suchmaschine gab mir keinen einzigen Treffer zurück. Zwar wurden auch im letzten Jahr einige Tablet PCs auf der Messe gezeigt, aber die waren der Messe wohl damals noch keine Erwähnung wert. In diesem Jahr sieht es etwas anders aus. Die Suche nach dem Tablet PC ergibt immerhin 49 Treffer. Das ist ja schon mal beeindruckend und ich habe einige Hersteller auf ihren Ständen besucht. Teilweise sind mehr [...]

Ein Besuch im digitalen Klassenzimmer

Microsoft stellt auf der CeBIT ein digitales Klassenzimmer vor. In diesem Klassenzimmer können die Schüler rechnergestützt unterrichtet werden. Eigentlich ist der Zugang zu diesem Klassenzimmer nur Lehrern in Begleitung ihrer angemeldeten Klasse gestattet oder man muss schon Angela Merkel heißen. Obwohl ich beide Zugangsvoraussetzungen nicht erfülle, hatte ich heute trotzdem einmal die Möglichkeit, mir die Ausstattung des Klassenzimmers aus der Nähe anzusehen, nicht nur durch eine Glasscheibe mehr [...]

Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von der Cloud

Und hier noch eine Pressemitteilung von Microsoft: Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die IT-Anwendungen hosted oder über die Cloud beziehen, sind wirtschaftlich besonders erfolgreich. Mehr als 40 Prozent dieser Unternehmen erzielten in den vergangenen zwölf Monaten Umsatzsteigerungen von 30 Prozent oder mehr. Damit liegen KMUs, die auf Cloud- oder Hosted-Dienste vertrauen, deutlich über ihren Pendants, die keine solchen Services nutzen: 90 Prozent davon mussten im gleichen Zeitraum mehr [...]

Speed Dating mit dem Geobusiness

Mit einer ungewöhnlichen Veranstaltung macht das Center for Geoinformation auf der CeBIT 2010 auf seine Branche aufmerksam: Es lädt Interessierte am Mittwoch, 3. März, um 17 Uhr zum Speed Dating GeoBusiness ein. Die Veranstaltung bietet Besuchern in kompakter und unterhaltsamer Form die Gelegenheit, mehr über Geoinformationen und ihre Nutzung zu erfahren. Nach der Themeneinführung anhand eines Praxisbeispiels folgt ein Rundgang, bei dem drei bis fünf Geodaten-Services vorgestellt werden. mehr [...]

Und jetzt beseitigt die Software ihre Bugs selbst?

Und hier noch eine Meldung aus der CeBIT-Schmiede: Kleine Softwarefehler können große Computerprogramme plötzlich abstürzen lassen und so beispielsweise ganze Flughäfen lahmlegen. Mit Pachika machen Informatiker der Universität des Saarlandes auf der CeBIT 2010 jetzt Schluss mit solchen Super-GAUs. Der Grund: Mit dem neuen Verfahren werden diese Fehler gleich entdeckt und automatisch behoben. Hintergrund: Pachika ist der ostafrikanischen Sprache Suaheli entnommen und bedeutet so viel mehr [...]

Online-Unterschriften sparen Kosten und Papier

Modellrechnungen aus dem Bankenbereich belegen: Die vermeidbaren Aufwendungen bei der Erstellung, Bearbeitung, Ablage und Archivierung sowie Beschaffung der Formulare summieren sich auf bis zu zwei Euro je Dokument. Papierloses Arbeiten spart Geld. Kein Wunder, dass die Einbindung eigenhändiger Unterschriften in den digitalen Workflow zunehmend an Bedeutung gewinnt. Eine innovative Lösung zur papierlosen Erfassung im mobilen Einsatz ist das ebenso robuste wie leichte SignPad Compact, das auf der mehr [...]

Intelligente Theke für die kleine Kneipe

Elektronische Schanksysteme sind eigentlich nichts Neues. Bisher waren sie allerdings für Eckkneipen viel zu umfangreich und zu teuer. Forscher der Technischen Universität Clausthal sind jetzt aber mit einer Neuentwicklung auf der CeBIT 2010, die sicher viele Wirte begeistern wird: der "intelligenten Theke" für kleine Kneipen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen besteht das System aus einzelnen Modulen, die nach und nach installiert werden können. Der Einstieg zu einer Kneipe mit cleverer mehr [...]

Microsoft und XING vernetzen sich in Outlook 2010

Derzeit kommen Unmengen an Pressemitteilungen von der CeBIT und von Unternehmen, die auf der CeBIT ausstellen. Eigentlich wollte ich es ja nicht machen - aber da ich festgestellt habe, dass viele Leser über Suchmaschinenanfragen in diesen Blog kommen, die sich auf die Themen der CeBIT beziehen. Daher veröffentliche ich hier doch ausgewählte Pressemitteilungen, teils mit mit, teils ohne Kommentar. Wenn ich keinen Kommentar abgebe, bedeutet dies nicht zwingend, dass ich den Aussagen in der entsprechenden mehr [...]

Neu auf der CeBIT 2010 – die singende Glühlampe

Von einer Glühlampe erwarten wir, dass sie Licht spendet - mehr nicht. Sensor Industries bringt mit seiner Singing bulb eine Lampe zur CeBIT 2010, in der im wahrsten Sinne des Wortes Musik steckt mit. Rein äußerlich unterscheidet sich die Singing bulb kaum von einer herkömmlichen Energiesparlampe. Hinter ihrem Glas verbergen sich neben neun (erhellenden 0,5 Watt) LEDs aber auch ein 2,4-GHz-Wireless-Receiver und ein 2-Watt-Lautsprecher. Dadurch lässt sich die singende Glühlampe beispielsweise mehr [...]

Wie sag‘ ich es meinem Tablet PC? – Philosophen geben Antwort

Erstaunlich: Die Philosophische Fakultät der Friedrich Schiller Universität Jena gehört zu den Ausstellern der CeBIT 2010. Grund: Sie präsentiert Optimierungen für sprachbasierte Anwendungen im IT-Bereich. Der Lehrstuhl für Indogermanistik informiert gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik im future parc über das ForMaT-Projekt. Hier wird dem User auf den Mund geschaut, um IT-Systeme die Bedeutung hinter der Worthülse erkennen zu lassen. Forschung, die beispielsweise hilft, mehr [...]