Lizenzen von Office 2013 sind jetzt übertragbar

In letzter Zeit häuften sich die Beschwerden der Office 2013-Anwender, die eine Einzelplatzlizenz erworben haben und die sich die Mühe gemacht haben, einmal die Lizenzbedingungen zu lesen (ja, auch so etwas soll es geben). Dort fand sich ein Passus, der das Übertragen der Lizenz auf einen anderen Rechner verbot. Lt. der folgenden Pressemitteilung, die Microsoft heute verschickt hat, ist dies jetzt möglich:

die Office Suiten „Office Home and Student 2013“, „Office Home and Business 2013“ und „Office Professional 2013“ sowie die Einzelanwendungen von Office 2013 sind mit sofortiger Wirkung übertragbar. Denn auf Grund des Feedbacks der Kunden haben wir uns entschlossen, die Lizenzbedingungen anzupassen, so dass sie die genannten Office-Versionen auch auf einen neuen PC übertragen können, beispielsweise wenn der alte Computer defekt ist und die Office-Lizenz auf eben diesem defekten Computer nicht länger zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.