Samsung Series 7 Slate kann vorbestellt werden

Sie waren nicht bei der Build in Anaheim und trotzdem gefallen Ihnen die Tablet PCs, die Microsoft dort verteilt hat? Ihnen kann geholfen werden. Seit heute akzeptiert der Microsoft Store Vorbestellungen auf das Samsung Series 7 Slate. Dabei handelt es sich zwar nicht exakt um das in Anaheim verteilte Gerät, aber es kommt ihm nach Microsoft-Angaben sehr nahe.

Die Geräte sind mit einem Intel Core i5-2467M-Prozessor und 4 GB RAM ausgerüstet, außerdemb mit einem 128 GB SSD-Laufwerk, das für einen schnellen Datenzugriff sorgt. Der Bildschirm lässt sich aus einem Winkel von 170° betrachten, so dass Sie auch komfortabel Ihrem Partner oder Kollegen auf dem Gerät etwas vorführen können. Außerdem sorgen zwei Webcams (2 MP vorne, 3 MP auf der Rückseite) für gute Videoaufnahmen. Hier noch einmal die technischen Einzelheiten im Überblick:

  • 11,6 Zoll-LED-Bildschirm mit einer Aufläsung von 1366 x 768 Pixel
  • Intel Core i5-2467M-Prozessor mit 1,60 GHz
  • 4 GB DDR3-RAM
  • 128 GB SSD
  • Windows 7 Professional, für Win8 vorbereitet
  • Es handelt sich einen Slate, der Rechner hat also keine eingebaute Tastatur
  • Kein optisches Laufwerk
  • MicroSD-Laufwerk
  • Intel HD Graphics 3000 mit Shared Graphics Memory
  • 1 USB 2.0-Schnittstelle
  • Micro-HDMI
  • Kopfhörerausgang
  • Mikrophoneingang
  • Lithiumakku mit 5400 Amperestunden, ausreichend für sieben Stunden
  • 2 Kameras
  • Bluetooth
  • 29,6 cm x 18,4 cm x 1,3 cm groß
  • Gewicht: 0,89 g
  • Farbe: schwarz

Der Preis beträgt aktuell 1.299 Dollar.

    3 Gedanken zu „Samsung Series 7 Slate kann vorbestellt werden

    1. Mathias Beitragsautor

      Nein, leider nicht. Das Gerät ist in dieser Konfiguration aber auch bevorzugt für den amerikanischen Markt gedacht, wo UMTS wohl nicht so verbreitet sein soll.
      Ein aktuelles Gerät, das für den deutschen Markt hergestellt wird und dabei noch günstiger angeboten wird, ist das TERRA MOBILE PAD 1080. Eventuell sollten Sie diese Produktbezeichnung einmal in einer Suchmaschine Ihres Vertrauens eingeben. Ich habe das Gerät kürzlich einmal in der Hand gehabt und es macht einen wirklich guten Eindruck; auf ein Rezensionsexemplar warte ich derzeit.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.