Microsoft: Tablet PCs bleiben PCs in Tabletform

Andy Lee, President der Windows Phone Division bei Microsoft hat in seiner Keynote auf der Worldwide Partner Conference dagelegt, dass es Windows Phone nur für Mobiltelefone geben werde und es wird keine spezielle Version für Tablets geben. Er führte aus, dass Microsoft diesen Formfaktor zu den PCs zähle und dass auf den Tablets daher als nächstes Betriebssystem Windows 8 laufen werde. Die Anwender sollen in der Lage sein, auf den Tablet PCs alle Aufgaben auszuführen, die sie auch auf ihren stationären Rechnern ausführen können. Windows 8 würde da eine wirklich gute Figur machen. Ich bin jetzt nur mal gespannt, ob die Tablet PCs mit Windows demnächst auch im Preis sinken werden. Da sie in der Öffentlichkeit häufig als in Konkurrenz stehend mit den Android-Geräten gesehen werden, wäre dies sicher hilfreich bei der Vermarktung richtiger Tablet PCs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.