Binden Sie Skydrive als Netzlaufwerk ein

Bekanntlich bietet Microsoft kostenfreie 25 Gigabyte Speicherplatz im Netz. Einzige Voraussetzung ist eine Windows Live ID. Aber die dürfte wohl eh‘ fast jeder Windows-Nutzer haben.

Für den Speicherplatz, Skydrive genannt, ist eine Anmeldung unter http://www.windowslive.de/SkyDrive/ erforderlich. Für diese Anmeldung sind nur wenige Angaben erforderlich und sie ist schnell erledigt und Sie gelangen in die Weboberfläche von Skydrive. Nun
ist die Bedienung von Skydrive über die Weboberfläche nicht wirklich komfortabel. Es gibt aber die Möglichkeit, den Skydrive als Netzlaufwerk in den Windows Explorer einzubinden. Dafür ist allerdings ein kleiner Trick erforderlich.

Alles was Sie benötigen ist die eindeutige CID, die Skydrive für jeden Nutzer generiert. Diese CID finden Sie nach dem Einloggen oder spätestens, wenn Sie sich Ihr Profil anzeigen lassen, in der Adresszeile des Browsers ganz am Ende der Adresse. Bei mir besteht sie aus einem
alphanumerischen String mit 16 Zeichen. Vermutlich wird die CID bei Ihnen die gleiche Länge aufweisen, das kann ich aber nicht garantieren. Kopieren Sie die CID in die Zwischenablage und öffnen Sie den Windows Explorer. Wechseln Sie in der Treeview auf der linken Seite zum Eintrag Computer. Klicken Sie anschließend in der Menüleiste auf den Eintrag Netzlaufwerk verbinden. Wird Ihnen dieser Eintrag nicht angezeigt, müssen Sie ggf. das Fenster des Windows Explorers verbreitern oder Sie klicken in der Menüleiste auf die beiden Pfeile nach rechts, um diesen Menüeintrag anzeigen zu lassen.


Sie sehen den in Bild 1 gezeigten Dialog. Wählen Sie einen beliebigen freien Laufwerksbuchstaben und geben Sie als Ordner den Pfad \\docs.live.net@SSL\CID ein. Das „CID“ ersetzen Sie durch die CID, die Sie aus der Adresszeile Ihres Browsers kopiert haben. Sie können außerdem noch wählen, ob die Verbindung bei jedem Login auf diesem Rechner wiederhergestellt werden soll. Nach einem Klick auf „Fertig stellen“ versucht der Windows Explorer, eine Verbindung mit Ihrem Skydrive herzustellen. Wenn Sie keinen Fehler gemacht haben, werden Sie noch nach den Anmeldeinformationen für den Skydrive gefragt.

Wenn Sie bei dieser Gelegenheit die Option „Anmeldedaten speichern“ aktivieren, müssen Sie diese Eingabe nur dieses eine Mal vornehmen.

8 Gedanken zu „Binden Sie Skydrive als Netzlaufwerk ein

  1. Mathias Beitragsautor

    Es freut mich wenn ich helfen konnte. Wg. der Menge des Speicherplatzes werde ich mich noch einmal schlau machen, sobald ich wieder zu Hause bin, also nächste Woche.

  2. Petra

    Funktioniert ja viel besser wie die ganzen anderen Tools die man z.T. auch noch kaufen SOLL………..danke.

    WÜNSCHE MIR DRINGENDST SOWAS FÜR WP /7.5 mango !!!

  3. Mathias Beitragsautor

    Kürzlich hat eine App für Windows Phone veröffentlicht, die den Zugriff auf nahezu alle Funktionalitäten des Skydrive ermöglicht. Einfach mal im Marketplace nach Skydrive suchen.

  4. Mike

    Hi,

    was füe eine einfache und vor allem funktionierende Anleitung!!! Besten Dank!!
    Blöde Frage: @SSL heisst verschlüsselt übertragen?

  5. Mathias Beitragsautor

    Ja, SSL steht für Secure Sockets Layer, ein Netzwerkprotokoll zur sicheren Datenübertragung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.