Auf dem JooJoo läuft auch Windows 7

Auf diesem Youtube-Video sehen Sie ein JooJoo, auf dem Windows 7 läuft. JooJoo ist aus dem Crunchpad-Projekt hervorgegangen. Im letzten Jahr war das Projekt mit dem Ziel gestartet, einen Tablet PC unter Linux für weniger als 100 Dollar zu erstellen. Das Preisziel wurde zwar deutlich verfehlt, aber herausgekommen ist trotzdem ein Lowcost-Tablet PC, der für die Arbeit eine durchaus ausreichende Leistung mitbringt.

Gizmodo.de berichtet, dass das JooJoo mit einer Akkuladung unter Windows 7 vier Stunden läuft. Leider funktioniert unter Windows 7 der Beschleunigungssensor nicht, was aber wohl ein Treiberproblem ist, das auch noch gelöst wird. Außerdem schreibt Gizmodo, dass das Gerät im Betrieb sehr warm wird. Das ist vor allem für Anwender ärgerlich, die lange am Stück mit dem Gerät arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.