HP stellt die Entwicklung seines Slate ein

Noch im April hat Hewlett-Packard einen Slate vorgestellt, den die Company auf den Markt bringen wollte. Kürzlich teilte das Unternehmen mit, dass der Slate nicht produziert wird.

Diese Ankündigung kam vermutlich nicht zufällig, kurz nachdem HP Palm für 1,2 Milliarden Dollar übernommen hat. Grund für diesen Kauf ist vermutlich, dass HP den Zugriff auf das Betriebssystem WebOS erhalten wollte, das von Palm entwickelt wurde. Es steht daher zu erwarten, dass HP in näherer Zukunft einen Slate mit diesem Betriebssystem auf den Markt bringen wird, auch wenn diese Aussage im Moment noch reine Spekulation ist.

Die Seite, auf der HP den Slate vorstellte, ist noch unter www.hp.com/slate zu erreichen und auch auf Youtube finden Sie einige Videos, in denen das Gerät vorgestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.