Windows 7 Super-GAU: alle Installationen laufen am 1. Juni ab!

Dr. Windows hat heute die folgende Meldung veröffentlicht:

Schock für Millionen Anwender weltweit:
Das allseits beliebte und gefeierte Windows 7 quittiert am 1. Juni 2010 seinen Dienst – denn es wurde vergessen, das Ablaufdatum des Release Candidate aus der finalen Version zu entfernen.
Zur Erinnerung: Die Vorabversion war als kostenloser Download verteilt worden. Seit 1. März fahren Systeme, auf denen der RC installiert ist, alle zwei Stunden herunter, ab 1. Juni läuft dann gar nichts mehr.
Das zyklische Herunterfahren wurde aus der finalen Version entfernt, aber das endgültige Ablaufdatum wurde schlicht übersehen.
Eine Schlamperei, die Microsoft Millionen kosten dürfte – vom Prestigeverlust ganz zu schweigen.
Das besonders Fatale an dieser katastrophalen Panne: Das Problem ist nicht mit einem Patch zu lösen, denn zum Schutz vor Crackern, welche das Ablaufdatum des RC aushebeln könnten, wurde dieses hart in den Kernel hineinkompiliert.
Microsoft muss also komplett neue Installationsmedien erstellen, und restlos alle Windows 7 Systeme weltweit müssen neu aufgesetzt werden.
Wegen der notwendigen Kernel-Anpassung werden auch alle Seriennummern von Windows 7 ungültig werden.
Wie diese an die Kunden verteilt werden sollen und wie Microsoft überprüfen möchte, welche Kunden zum Erhalt eines neuen Produktkeys berechtigt sind, ist im Augenblick völlig offen.
Wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten gibt.

In der Zwischenzeit hat sich die Pressestelle von Microsoft mit einer Pressemitteilung gemeldet und das Problem noch weiter erläutert. Der Fehler tritt nicht in allen Windows-Distributionen auf, sondern lediglich in den westeuropäischen Sprachen. Die Beseitigung dieser für Microsoft peinlichen Panne wird allerdings mehr Zeit als zunächst angenommen in Anspruch nehmen und wird bis Ende Mai nicht abgeschlossen sein. Microsoft wird daher allen registrierten Nutzern von Windows 7 ein Upgrade auf die japanische Version von Windows 7 zur Verfügung stellen.

12 Gedanken zu „Windows 7 Super-GAU: alle Installationen laufen am 1. Juni ab!

  1. Mathias Beitragsautor

    Das versuche ich noch herauszufinden. Da die Amis aber genau wie die Engländer die englische Sprache verwenden (wenn auch mit einigen Anpassungen), vermute ich mal, dass auch die US-Version betroffen ist.

  2. Andrew

    Super dann kann ich jetzt die japanische version installieren und die deutsche sprache nachinstallieren.
    Naja,vielleicht finden ja die Hacker irgendeine Lösung.
    Weil alle wieder neu zu installieren wäre wieder eine Arbeit für 2 Tage.

  3. Andrew

    Oder ist das alles nur ein April-Scherz.
    Denn das MS wirklich so schlampig ist kann ich gar nicht glauben.

  4. Jürgen

    Ich dachte auch zuerst an einen Scherz. Aber dann wollte ich es genau wissen und stellte die Systemzeit auf den 2. Juni 2010.
    Erst passierte gar nichts, aber nachdem ich den Rechner neu startete, blieb alles schwarz. Ich komme nicht mal mehr im abgesicherten Modus oder mit der Recovery-CD dran.
    Verdammt, wie komme ich jetzt an meine Daten?

  5. Andrew

    Ich habe jetzt auch das datum umgestellt und den PC 3-4 mal neu gestartet.
    Nichts.
    Es geht noch immer alles.
    Also war das nur ein April Scherz oder funkt das bei der gecrackten version nicht??

  6. Mathias Beitragsautor

    Ich vermute mal, dass MS da einen Zufallsgenerator zwischengeschaltet hat, damit nicht alle Kunden gleichzeitig beim Support anrufen. Das würde die Energieversorgung von Microsoft für Tage lahmlegen.

  7. Andrew

    Wer wäre unsinnig dann hätte sie ja gleich die Alblaufdatum funktion entfernen können wen sie gleich einen zufallsgenerator einbauen.
    Entweder ist das ein April scherz oder die Windows 7 Loader sind so gut das die windows wirklich für immer aktivieren.
    Also bei der RC version ist das so.
    Mit dem Loader haben viele die RC für immer aktiviert da ist bis jetzt noch gar nichts passiert.

  8. MM

    Also bei mir wars dasselbe; hab zum Glück vorher ein Backup gezogen sonst würde jetzt nichts mehr gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.