Tipps und Tricks zu Windows 7 – Die Taskleiste anpassen

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Taskleiste bei Ihnen zu viel Platz auf dem Bildschirm einnimmt, können Sie sie mit wenigen Schritten verkleinern. Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften. Wechseln Sie zum Tab Taskleiste und aktivieren Sie „Kleine Symbole verwenden“. Damit wird die Taskleiste um knapp die Hälfte verkleinert.

Und wenn Sie schon mal auf dem Tab Taskleiste sind, können Sie auch gleich die Dropdownbox „Schaltflächen der Taskleiste:“ auf „Gruppieren, wenn die Taskleiste voll ist“ stellen. Mit dieser Einstellung verhält sich die Taskleiste, wie Sie es unter Vista gewöhnt waren. So lange Sie wenige Anwendungen und Dokumente geöffnet haben, wird für jedes geöffnete Dokument ein eigenes Symbol angezeigt, nur wenn Sie viele Anwendungen und/oder Dokumente geöffnet haben, werden die Symbole für eine Anwendung zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.