Blog-Parade bei MSDN

MSDN Deutschland veranstaltet eine Blog-Parade. Was ist das? bei einer Blog-Parade gibt es immer ein vorgegebenes Thema und sie wird durch einen Blog-Eintrag gestartet. An der Blog-Parade kann jeder Betreiber eines Blogs teilnehmen. Erstellen Sie einfach einen Artikel, in dem Sie Ihre drei Lieblings-Entwicklungswerkzeuge nennen und kurz begründen, weshalb dies Ihre Favoriten sind. Verweisen Sie in diesem Beitrag auf den Ursprungs-Beitrag, der dadurch automatisch einen Rückverweis (Trackback) erstellt. Die Einzelheiten finden Sie hier.
Dann will ich einfach einmal anfangen. Auch wenn es Microsoft nicht so sehr gefällt – mein bevorzugtes Werkzeug für die Entwicklung datenzentrierter Anwendungen ist und bleibt Visual FoxPro. Weshalb? Zum Einen arbeite ich seit der Version 2.5 mit dem Fuchs und er war mir in all den Jahren ein treuer und zuverlässiger Begleiter. Das Produkt ist so weit ausgereift, dass die erforderlichen Anpassungen an Windows Vista geschehen konnten, ohne dass dafür das Core-Produkt angefasst werden musste. Die gesamte Anpassung geschah über Add-Ons, die in Visual FoxPro geschrieben wurden. Welches andere Produkt kann das von sich behaupten? Ich meine auch, dass es auch heute noch sinnvoll ist, zumindest die Middle Tier in VFP zu entwickeln, da die Sprache in Entwicklung und Ausführung so schnell ist, dass sie nur schwer von anderen Produkten übertroffen werden kann.
Das zweite wichtige Entwicklungswerkzeug ist der SQL Server. Ich denke mir, dass er ausreichend bekannt sein sollte, so dass es nicht erforderlich ist, seinen Einsatz weiter zu begründen.
Und das dritte Werkzeug? C#. Weshalb? Ich habe Anfang der 90er Jahre ausführlich in C gearbeitet, anschließend nur noch in FoxPro. Aber auch nach einer mehr als 10jährigen Pause fand ich mich in C# schnell zurecht, konnte die alten Kenntnisse abstauben und anschließend produktiv verwenden. Was will man mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.