Evermap stellt Tablet-PC-Add-In für Acrobat vor

Haben Sie sich nicht auch schon immer gefragt, weshalb es nicht möglich ist, in einem PDF-Dokument mit digitaler Tinte zu schreiben? Mit Autoink, entwickelt von der Firma Evermap ist dies jetzt möglich. Das Unternehmen hat ein Add-In für Acrobat-Software entwickelt, mit dem Sie direkt in Ihre PDF-Dokumente schreiben können.

Was können Sie mit AutoInk machen?

Sie können Textteile markieren. Dafür stehen Ihnen vier halbtransparente Farben zur Verfügung. Die Funktionsweise entspricht der von Textmarkern auf Papierdokumenten.

Sie können PDF-Formulare ausfüllen. Schreiben Sie einfach in die entsprechenden Felder und wandeln Sie die digitale Tinte in Text um.

Schreiben Sie Bemerkungen in den Text.

Die Software kostet im Online-Shop von Evermap (http://evermap.com/buy.asp)  69 Dollar. Bevor Sie die Software erwerben, können Sie von der URL http://www.evermap.com/downloads.asp eine 30 Tage gültige Testversion herunterladen. AutoInk läuft unter Windows XP Tablet PC Edition und unter Windows Vista.

Und hier noch ein Demovideo  zu AutoInk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.