Auf ein Neues

2008 ist vorbei. Da wir in letzter Zeit eh‘ reichlich mit Jahresrückblicken auf 2008 wie auch mit Vorschauen auf 2009 gequält werden, spare ich es mir, auch eine Rückschau zu schreiben.  Nur eine kurze Bemerkung:

Dieser Blog ist jetzt etwa ein halbes Jahr alt und er hat einen Start hingelegt, der besser war als ich erwartet habe. In jedem Monat wuchsen die Zahlen der Besucher und der Seitenaufrufe um zweistellige Prozentzahlen. Das zeigt mir, dass ich mit diesem Blog auf dem richtigen Weg bin und ich bin überzeugt, dass es auch im nächsten Jahr weiter bergauf gehen wird.

Ich möchte mich noch bei Johannes (der sich um die technischen Probleme kümmert) und bei Tom (der die kaufmännische Seite dieses Projekts betreut) bedanken, ohne die dieser Blog genau wie die anderen durch sie betreuten Blogs sicher nicht so erfolgreich sein würde. Danke ihr beiden, ihr seid Klasse.

Was ich mir für 2009 wünsche? Eigentlich lasse ich das Jahr einfach auf mich zukommen. Es wäre aber schön, wenn hier im Blog mehr Kommentare und Anregungen der Leser erscheinen würden, damit hier ein Gemeinschaft entstehen kann und der Blog keine Einbahnstraße bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.