Lenovo ThinkPad X200 Tablet PC – ein erster Test

In den USA ist Lenovos neuester Tablet PC, der X200, nun erschienen. Er ist mit einem neuen Gehäuse aus Kohlefaser ausgestattet, das an den Ecken mit Glasfaser verstärkt ist. Angetrieben wird der Rechner von einem 1,86 GHz Core Duo-Prozessor.

Hier kurz die Ausstattungsmerkmale des X200:

  • Intel Core 2 Duo 1,86 GHz L9400-Prozessor
  • 2 GB RAM
  • Festplatte 160 GB mir 7200 Umdrehungen
  • SSD optional
  • Intel GMA X4500 Grafikkarte
  • Anzeige 12,1″ WXGA mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel,
  • Aktiver Digitizer, Touchscreen optional
  • Dockingstation mit optischem Laufwerk optional
  • Windows Vista Business
  • 2 USB 2.0-Ports
  • Multicard-Reader
  • PC! Express Card
  • VGA 15PIN
  • Mikrofone und Kopfhörer

Tabletpcreview hat das Gerät bereits einem Kurztest unterzogen, dessen Ergebnisse ich hier kurz zusammenfassen möchte:

Mit seiner Batterie wiegt der ThinkPad X200 lediglich 1,36 kg, was ihn zu einem der Leichtgewichte seiner Klasse macht. Bemerkenswert ist die sehr gute Anzeige, die die Farben auch bei diagonaler Betrachtung gut darstellt und die hell genug eingestellt werden kann, um auch bei Sonnenschein noch lesbar zu sein.

Tabletpcreview hat einen Performancetest durchgeführt , der die Performance des Systems als Ganzes misst. Im Vergleich mit zwölf Notebooks landete der Lenovo ThinkPad X200 im schnellsten Drittel der Teilnehmer.

Die Wärmeentwicklung war während des Tests angenehm gering. Während andere Tablet PCs teilweise doch recht unangenehm heiß werden, erwärmte sich der X200 nur leicht.

Angenehm ist auch die Dockingstation, die nur die Größe des Tablet PCs aufweist. Diese Station lässt sich auch mit auf die Reise nehmen.

Der Lenovo ThinkPad X200 kostet in den USA 1200 Dollar. Für ein Gerät dieser Qualität ist das ein absoluter Schnäppchenpreis.

Den vollständigen Test finden Sie unter http://www.tabletpcreview.com/default.asp?newsID=1268.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.