Kohjinsha kündigt Subnotebookserie mit Tablet PC-Funktionalitäten an

Kohjinsha ist in Deutschland noch wenig bekannt, hat in der Welt aber einen guten Namen. Jetzt hat Kohjinsha seiner Subnotebook-Linie die W130-Serie hinzugefügt. Wie andere Notebooks dieses Unternehmens verfügt auch diese Serie über die Funktionalitäten von Tablet PCs ist auch diese serie mit einem drehbaren 8,9 Zoll-Bildschirm ausgestattet. Als Betriebssystem dient Windows Vista.

Ansonsten enthält das Gerät einen 1,33 GHz Atom Prozessor, zwei Webcams (ja wirklich, die Rechner sind mit zwei Webcams ausgestattet), einen DVD-Brenner, 1 GB RAM sowie eine 60 GB-Festplatte. Sie erhalten diese Rechner wahlweise direkt in Korea oder bei Direktimporteuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.